Pflege

Ein Garten ist nie fertig, er ist Natur und verändert sich im Laufe der Jahreszeiten und natürlich von Jahr zu Jahr. Um die Schönheit Ihres lebendigen Gartens zu erhalten, ist immer auch die Pflege notwendig. Entwicklungspflege eines neu gestalteten Gartens oder Unterhaltungspflege, Rasenpflege (Vertikutieren, Düngen, Kalken), Gehölz-schnitt an Sträuchern, Bäumen und Hecken, Unkrautbe-kämpfung, Pflege von Stauden und Gehölzen…sind erforderlich, um die Freude am Garten zu erhalten. Ein Teil der Kosten für die Gartenpflege lassen sich von der Steuer absetzen.
Wir beraten Sie gern und sorgen für eine fachgerechte Pflege Ihres Gartens.